8) Belüftung einer Werkstatt


30.Januar 2015 gegen 17:55 Uhr

 

Die Einsatzkräfte wurden zu einem KFZ-Werkstattbetrieb an der Kokenhorststr Ecke Isernhägener Straße gerufen. Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten Betriebsstoffe in der Werkstatt in Brand. Das Feuer wurde vorbildlich durch Mitarbeiter gelöscht. Der Werkstattbereich wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und anschließend mit zwei Überdrucklüftern belüftet.

Tagschleife unter Leitung Ortsbrandmeister


Kdow + HLF-B + HLT-T