Einsatz am Feuerwehrhaus in Thönse

Am Silvesterabend wurde um 22:52 Uhr die Feuerwehr Großburgwedel zu Nachlöscharbeiten im Nachbarort Thönse alarmiert. In einem Anbau, der direkt an das Feuerwehrhaus grenzt war ein Brand ausgebrochen. Die Löscharbeiten waren schon im Gange. Mithilfe der Drehleiter und unter Atemschutz wurde nach weiteren Brandnestern gesucht.