Aktuelles bei uns …


Auf dieser Seite erfahren Sie, was sich bei der Feuerwehr Großburgwedel sonst noch ereignet. Außerdem stellen wir Ihnen in einigen Beiträgen vor, welche weiteren Aufgaben die freiwillige Feuerwehr Großburgwedel, neben den Aufgabenbereichen der Brandbekämpfung und der Rettungseinsätze, sonst noch wahrnimmt.

 

 

Im Mai 2022

20.-23.05.2022 – Der Gastbesuch zum 150 Jähriges Jubiläum bei der Partnerfeuerwehr Bad-Ems

Vom 20 – 23.05.2022 war die Freiwillige Feuerwehr Großburgwedel mit einer Abordnung bei der Partnerfeuerwehr Bad-Ems zu Gast. Anlass war das 150 jährige Jubiläum der freiwilligen Feuerwehr Bad-Ems.
Seit 1988 besteht zwischen der freiwilligen Feuerwehr Großburgwedel und der freiwilligen Feuerwehr Bad-Ems eine enge freundschaftliche Verbindung. So war es schon fast eine „Verpflichtung“, dass wir mit den Kameraden und Kameradinnen in Bad-Ems dieses Ereignis zusammen feiern.

Schauen Sie dazu doch einmal:

in unseren Erlebnisbericht: 

oder in die Jubiläumszeitschrift der Feuerwehr Bad-Ems – mit vielen spannenden Fakten zur Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Bad-Ems. 

Kurz-Impressionen aus Bad-Ems:

Unser Gastbesuch startete mit dem Fest-Kommers zum 150 jährigem Jubiläum im Marmorsaal von Bad-Ems:
Es waren etliche Gäste geladen – darunter Politiker, Abgeordnete der Stadt und des Kreises, sowie einige Abgeordnete des Katastrophenschutzes, anderer Hilfsorganisationen und befreundeten örtlichen Vereinen. 

Während der Schautage (21.-23.05.) zum 150 jährigen Jubiläum der Feuerwehr Bad-Ems, fand auf den Gelände der Feuerwehr auch eine sog. Firefighter-Challenge statt. Bei diesem Wettbewerb kommt es darauf an, in möglichst kurzer Zeit, 4 typische Feuerwehrdisziplinen „abzuarbeiten“. Dabei müssen alle Teilnehmer ihre volle persönliche Schutzausrüstung tragen. In einigen Wettbewerben wird sogar die Atemschutzausrüstung getragen.

Dazu auch eine Video-Reportage der Redaktion Ben-Kurier von dieser Challenge: 

 (vielen Dank an die Reaktion des Ben-Kurier, Quelle: https://ben-kurier.de/2022/05/26/150-jahre-feuerwehr-bad-ems-tolles-fest-video-im-beitrag/)

Aber auch einige von uns haben fleißig Bilder geknipst und Video’s erstellt. Einige Bilder und Videos der Fahrt
finden Sie hier:

Im Gänsemarsch vorwärts…

„Rock am Ring“ 😎 

Tag 1:
einige Bilder von den Ausflügen am ersten Tag zur Marksburg:


…. und zur Loreley:
 

Tag2:
Schautag Feuerwehr Bad-Ems mit Konzert am Abend:

Tag 3:
Firefighter Challenge – der letzte Tag in Bad-Ems:

Vielen herzlichen Dank an alle Kameraden, die Fotos und Videos zur Verfügung gestellt haben.

 

 

Im März 2022

04.03.2022  

Anprobe der neuen Feuerwehreinsatzkleidung

Am 04.03. war die Anprobe der neuen Feuerwehreinsatzkleidung im Feuerwehrhaus. 

Die Einsatzkleidung gehört zur persönlichen Schutzausrüstung eines (r) Feuerwehrmanns (frau).

Damit die Bekleidung im Einsatz auch optimal schützen kann, wird diese bei jedem Kameraden angemessen. Die neue Einsatzkleidung ist nicht wie bisher dunkelblau, sondern ist im gelblichen Ton gehalten. Ab dem Sommer werden die ersten Kameraden damit ausgestattet.

Foto: unser Zeugwart Peter Dudeck mit der neuen Einsatzkleidung.

 

Im Februar 2022

16.-17.02.2022  
Burgwedel: Fast alle Burgwedeler Feuerwehren nach
Sturmtief im Einsatz

Artikel Altkreis-Blitz vom 17.02.2021

 

Im NOVEMBER 2021

28.11.2021  

Traditionelles „Tannenbaumaufstellen“ bei der Feuerwehr in Großburgwedel.

Am 1. Advent hat das traditionelle Tannenbaumaufstellen am Feuerwehrhaus Großburgwedel stattgefunden. Hier ein paar Bilder dieser Veranstaltung. 

 

Zum Schutz aller Beteiligten erhielten nur Personen Zugang zu dieser Veranstaltung, wenn diese eine vollständige Schutzimpfung oder einen Genesungsnachweis (2G-Regel) vorzeigen konnten. 

OKTOBER 2021

08.10.2021  

Endlich ist es soweit…
das neue Drehleiterfahrzeug ist da! 

Nach langem Warten ist sie nun da. Die neue Drehleiter der Feuerwehr Großburgwedel wurde am 08.10.2021 von mehreren Kameraden der Feuerwehr aus Karlsruhe abgeholt. Spät am Abend traf das Fahrzeug in Großburgwedel bei der Feuerwache ein.

Ankunft des neuen Fahrzeugs bei der Feuerwache

09.10.2021  

Offizielle Übergabe des Drehrleiterfahrzeugs 


Bei schönstem Wetter wurde das neue Fahrzeug an die freiwillige Feuerwehr Großburgwedel übergeben. Die Drehleiter, auch als Hubrettungsfahrzeug bezeichnet, wurde seit langem erwartet und wurde nun vom amtierenden Ortsbürgermeister an die Feuerwehr Burgwedel offiziell übergeben. Dieses Fahrzeug kann von allen Feuerwehren der Stadt Burgwedel gemeinsam genutzt werden. Dadurch soll die Einsatzfähigkeit der Ortswehren bei Brand- oder Rettungseinsätzen entscheidend verbessert werden.

             
09.10.2021  
Pressemitteilungen zur Übergabe der Drehleiter an die Feuerwehr Großburgwedel

Altkreisblitz vom 09.10.2021

 

Burgwedel Aktuell.de vom 09.10.2021

 

 

26.10.2021  
Die Alterskameraden begutachten das neue Drehleiter-Fahrzeug.

Am 26.10.21 haben sich die Alterskameraden zu Ihrem Dienst getroffen. Dieses mal wurde der „Neuzugang“ im Fuhrpark der Freiwilligen Feuerwehr Großburgwedel besichtigt.

Alterskameraden mit Ortsbrandmeister vor der Drehleiter.