Alterskameraden


Alterskameraden

Spätestens mit dem 63. Geburtstag ist Schluss mit dem aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr, sofern es bis dahin gesundheitlich möglich war. Ab diesem Zeitpunkt darf der Alterskamerad an allen Veranstaltungen der Ortswehr teilnehmen und ggf. kleine Aufgaben für die Wehr (z. B. Führungen im Feuerwehrhaus) übernehmen.

Als aktive(r) Feuerwehrfrau/mann traf man sich regelmäßig bei Übungsdiensten und zu Einsätzen. Nach den Ausbildungsabenden gab es noch eine gemütliche Runde, in der viel erzählt wurde. Im Jahr 1998 gründeten einige Alterskameraden die “Klönrunde der Alterskameraden”. Seit dem treffen sich die Alterskameraden alle vier Wochen zum Gedankenaustausch (Dienstag ab 19.00h). Unterstützung erhalten die ehemaligen Aktiven aus Kirche und Polizei.

Für Rückfragen steht Ihnen Wolfgang Tillmann (Foto 2. von links) unter den Telefonnummern 05139-895355 und 0152-29865496 zu Verfügung.

Termine in 2018: beginnend am 16.Januar 2018 um 19:00 im Feuerwehrhaus. 4 wöchiger Rhythmus

 

 

Webbanner_155x55