Ortskommando


Das Kommando ist der „Vorstand“ der Freiwilligen Feuerwehr Großburgwedel.

Der Ortsbrandmeister und der stellvertretende Ortsbrandmeister werden für 6 Jahre gewählt und durch den Rat der Stadt Burgwedel in das Ehrenbeamten-Verhältnis berufen.

Die übrigen Funktionsträger werden für jeweils 3 Jahre von der Versammlung der aktiven Feuerwehrleute gewählt.

Die Ehren-Ortsbrandmeister und Ehrenmitglieder werden zu jeder Kommandositzung eingeladen, besitzen aber kein Stimmrecht. Sie stehen dem Kommando beratend zur Seite.

Das Kommando kommt 3- bis 4-mal im Jahr zu einer Sitzung zusammen, dort wird zum Beispiel über Neuaufnahmen abgestimmt.